Wohin wollen wir?

In der Geschichte des Menschen gab es bis heute viele bahnbrechende Errungenschaften, die uns kontinuierlichen Fortschritt ermöglicht haben. Nun stehen wir in der Gegenwart und fragen uns: In welche Richtungen wollen wir uns weiter entwickeln? Entscheidend sind hierbei natürlich Grundelemente wie z.B. Technologie, Politik, Zusammenleben und Wirtschaft. Doch all diese Elemente können nur innerhalb der physikalischen Grenzen existieren, denen wir unterworfen sind.

Die Ressourcen des Planeten Erde sind endlich. Der Mensch ist ein Organismus, der Luft atmet, Wasser trinkt und Nahrung zu sich nimmt. Wenn wir als Menschen nicht auf unseren Lebensraum und das ganze Ökosystem dieser Erde achten, bedrohen wir unsere eigene Existenz. Deswegen sollten wir bei jeder unserer Entscheidungen miteinbeziehen, wie diese unseren Lebensraum beeinflusst und verändern könnte. Wir nennen das Konzept Nachhaltigkeit. Mit diesem Konzept sichern wir langfristig unsere Existenz und die Existenz der nachfolgenden Generationen.

Wir müssen Nachhaltigkeit als das größte aller gemeinsamen Projekte der Menschheit verstehen. In diesem Projekt soll, kann und muss jeder seinen Teil beitragen. Wenn wir gemeinsam NACH VORNE DENKEN und handeln, können wir unseren eigenen Lebensraum erhalten.

Damit dieses Projekt erfolgreich sein kann, brauchen wir nicht nur die Bereitschaft zum Handeln, sondern auch Transparenz und Informationen, um gute Entscheidungen zu treffen. Mit dieser Webseite möchte ich inspirieren und informieren, welche Möglichkeiten es gibt, sich an diesem globalen Projekt zu beteiligen und mitzuhelfen, die gegenwärtigen Herausforderungen zu meistern.

Diese Webseite präsentiert zusammen getragene Informationen meiner Recherche zum Thema Nachhaltigkeit und erhebt aufgrund der Komplexität des Themas keinerlei Anspruch darauf, inhaltlich vollständig zu sein. Feedback jeglicher Art nehme ich sehr gerne entgegen, einfach eine Mail an webmaster@nach-vorne-denken.de senden 🙂